Sana Shah

Sana Shah ist Mitgründerin von Talaash. Im Moment schreibt sie an ihrer Dissertation am Royal, Holloway, University of London. Ihre vorherige Ausbildung hat sie an der Universität Wien in den Studien Politikwissenschaft und Internationale Entwicklung abgeschlossen.

Neben ihrer akademischen Laufbahn hat Sana vor allem auch Praktika bei den Vereinten Nationen sowie dem Bundesministerium für Europäische und Internationale Angelegenheiten absolviert. Sana ist außerdem Mitglied bei ACUNS (Academic Council on the United Nations), wo sie auch einige Male bei ihren jährlichen Konferenzen ihre Forschung präsentiert hat.

Sana hat bereits zu den Themenbereichen Migration sowie Islam in Österreich, als auch zu Pakistan und pakistanischer Identität geforscht. In ihrer Dissertation setzt sie sich vor allem mit der politischen Partizipation sowie kultureller und sozialer Beteiligung der pakistanischen Diaspora in London und New York City auseinander.

Publikationen:

Teresa Peintinger / Michael Platzer / Sana Shah: „Zur Situation junger Inhaftierter mit Migrationshintergrund” in: „Jugendliche im Gefängnis? – Modelle im Umgang mit straffälligen Jugendlichen”, Schriftenreihe das Bundesministerium für Justiz – Band 142 (2009), S.55 – 78.

Teresa Peintinger / Sana Shah: „Lebenswelten junger inhaftierter Straftäter mit Migrationshintergrund – Ansatzpunkte für Prävention” in: Kriminalistik – Unabhängige Zeitschrift für die kriminalistische Wissenschaft und Praxis 2/2009, herausgegeben v. hüthig:jehle:rehm, Heidelberg.

Slawomir Redo / Sana Shah: „Computer-Based Tools for International Criminal Justice Education from the United Nations Office on Drugs and Crime: Normative and Operational Aspects”, in: Diplomatic Academy (Hrsg.): „Can the United Nations be taught? A Compendium of Innovative Teaching Techniques”, Wien: 2009, S.77-81.

Sana Shah: „Learning by Translation” in: Diplomatic Academy (Hrsg.): „Can the United Nations be taught? A Compendium of Innovative Teaching Techniques”, Wien: 2009, S.127-129.

Sana Shah u.a.: „Der Sonderfall. Die IGGIÖ und der politische Islam” in: Thomas Schmidinger/Dunja Larise (Hrsg.): „Zwischen Gottesstaat und Demokratie. Handbuch des Politischen Islam”, Deuticke, Wien: 2009, p.257 -288.

Sana Shah: „The hidden truth behind the Student Protests in Lahore” in: Politix (25/2008), Institut der Politikwissenschaft, Wien: 2008. Herunterladen

Sana Shah: „Musharraf kann Pakistan nicht retten”, in: Wiener Zeitung, Wien 28.11.2007.

zurück...

Inhalte und Gestaltung: Talaash